IT Sicherheitstag NRW | 04.12.2013, 09:00 - 18:00 Uhr

Datenschutz, Angriffe, Anwendungen, Internet, Faktor Mensch und vieles mehr … Welche sicherheitsrelevanten Themen Unternehmer im Blick haben sollten!

Mit Impulsvorträgen, Experten- und KMU Basic-Workshops, einer Fachausstellung und konkreten Hilfestellungen von bundesweiten Initiativen bieten die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen einen umfangreichen Informationstag für Unternehmen zum Thema Digitale Sicherheit an.


09:00 Uhr – Einlass / Registrierung mit Begrüßungskaffee und Besuch der Ausstellung

10:00 Uhr – Begrüßung und Eröffnung

Dr. Ralf Mittelstädt, Hauptgeschäftsführer IHK NRW
Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen e. V.
Moderation: Melanie Bergner, TV und Eventmoderatorin


10:15 Uhr- Impulsvortrag „Die Cybersicherheitslage in Deutschland“

Schwachstellen, Bedrohungen, Abwehr und Prävention
Andreas Könen, Vizepräsident
Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)


11:00 Uhr – Workshops

Basics (Raum 222)
Experts (KOMED)
Institutionen, Initiativen und Projekte (Raum 314)
„Cyber Sicherheit, was tun? – und mit wem?“
Marc Schober, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
„Cloud Computing – Status Quo Sicherheit“
Hans Peter Samberger, Cyberdyne Informationstechnologie GmbH
„Sicherheit messen? Bericht aus einem Praxisprojekt zur Nutzung von Sicherheitsmetriken“
Mechthild Stöwer, Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT)
Eben noch meins, jetzt seins: Mein Internetauftritt“
Dr. Markus Müller, secunet Security Networks AG
„IT Comliance, Der Weg der Geschäftsführung aus der privaten Haftung“
Klaus M. Brisch, BridgehouseLaw Cologne Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Planung, Einführung und kontinuierliche Weiterentwicklung eines Information-Sicherheits-Management-Systems nach ISO/IEC 27001“
Ingo Vasen, Südwestfälische Inititative für Sicherheit im eBusiness (SISE)
„Daily Business oder permanent Risk – das alltäglich Risiko im E-Mail-Postfach“
Marco Nöchel, HKN GmbH
„Software-Assetmanagement – alles im Blick“
Francesco Strigari, SAM consulting GbR
„Informationssicherheit mit Zertifikat!“
Dr. Holger Grieb, DGQ Deutsche Gesellschaft für Qualität
Moderation: Melanie Bergner,
TV u. Eventmoderatorin
Moderation: Prof. Dr. Patrick Horster, Institut für Angewandte Informatik|Systemsicherheit Moderation: Markus Schaffrin,
eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.

12:30 Uhr – Mittagspause und Besuch der Ausstellung


14:00 Uhr -Workshops


Basics (Raum 222)
Experts (KOMED)
Institutionen, Initiativen u. Projekte (Raum 314)
„WLAN – Ein Service mit Sicherheits- und Rechtsfolgen?“
Eugen Neufeld, magellan netzwerke GmbH
„NSA, GCHQ, BND? Wie schützt man Betriebsgeheimnisse? Sicherer Zugang im LAN und mobil“
Christof Roßbroich, XCOM AG
„Informationssicherheit – ein unterschätztes Thema im Mittelstand?“
Oliver Freitag, eBusiness Lotse Mainfranken
„Bring your own devices – Anfang vom Ende?“
Andreas Göbel, Rechtsanwälte Wolf Göbel Wagner
Wie sichern Sie die Kommunikation von mobilen Endgeräten in Ihre interne IT ab?“
Friedrich Oesch, Ergon Informatik AG
Services für mehr IT-Sicherheit
Deborah Busch, Institut für Internetsicherheit if(is)
„Datenschutz – Ein Rundumblick“
Christian Goede, DATEV e.G.
„Mobile Hacking – Lage und Empfehlungen“
Prof. Dr. Marko Schuba,
schuba & höfken GbR
Wenn die eigene Webseite zur Bedrohung wird –
So schützen Sie sich und Ihre Kunden vor Schadprogrammen
Cornelia Schildt, eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.
Moderation: Melanie Bergner,
TV und Eventmoderatorin
Moderation: Prof. Dr. René Treibert, Hochschule Niederrhein Moderation: Prof. Dr. Hartmut Pohl, softScheck GmbH

15:30 Uhr – Kaffeepause und Besuch der Ausstellung

16:00 Uhr -Workshops

Basics (Raum 222)
Experts (KOMED)
Istitutionen, Initiativen u. Projekte (Raum 314)
„Mein Mitarbeiter im Web – Social Media, YouTube & Co“
Gerald Hanisch + Jurist Jürgen Kuck, LL.M., peritus consulting sowie Kuck & Effelsberg Rechtsanwälte
„Sicherheit von Web Applikationen – Web Application Testing“
Dr. Kurt Brand, Pallas GmbH
Sicherheit und Vertrauen im digitalen Zeitalter
Matthias Kammer, Deutsche Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI)
Smartphone im Unternehmen – Risiko und Chance
Klaus M Rodewig, TÜV Trust IT GmbH
Was tun wenns brennt: IT Notfallmanagement
Stefan Schröder, neam IT-Services GmbH
nrw.uniTS – Ihr lokaler Ansprechpartner für alle Fragen rund um IT-Sicherheit
Sunsanne Kersten, nrw.uniTS
Bessere Sicherheitskultur im Unternehmen durch Einbindung von Mitarbeitern
Dr. Ralf W. Schadowski, ADDAG GmbH
„IT-Forensik – Überblick und Möglichkeiten“
Martin Wundram, DigiTrace GmbH
Aktivitäten der networker NRW im Bereich IT-Sicherheit
Hubert Martens, networker NRW e.V.
Moderation: Axel Geiling, Leiter des Referats Sicherheit in der Wirtschaft
DIHK
Moderation: Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. – BITMi Moderation: Lutz Neugebauer, Director Management Consulting,
TÜV TRUST IT GmbH
Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA

17:30 Uhr – Die andere Seite – Demonstration Live-Hacking

IT-Risiken: praktisch und live (Wolfgang Straßer, @-yet GmbH)

17:50 Uhr – Networking und Ausklang

19:00 Uhr – Ende der Veranstaltung

Mehr Informationen….

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung? Zum Kontaktformular

Veranstaltungsort:


Im MediaPark 7
50670 Köln

Adresse:

Im MediaPark 7
50670 Köln