Herr oder Knecht? Unser schwieriges Verhältnis zur digitalen Welt | 10.11.2016, 17:00 - 21:00 Uhr

Die digitale Welt, an die wir per Mobiltelefon oder Tablet inzwischen fast überall auf der Welt angeschlossen sind, eröffnet riesige Möglichkeiten, und die Forschung eröffnet uns immer neue Visionen. Aber wenn wir sagen, dass wir “angeschlossen” sind, beschreiben wir damit auch etwas anderes: Wir fühlen uns gefesselt und eingeengt, abhängig.
Um dieses Spannungsfeld geht es am 10.11. beim nächsten Treffen des IT-Forums NordWestfalen. Mit dabei sind: Dr. Daniela Otto, Autorin des Buchs “Digital Detox”, und Prof. Dr. Matthias Hagen, der an der Bauhaus-Universität Weimar zu Möglichkeiten der Big Data Analytics forscht. Moderiert wird die Veranstaltung von Jörg Friedrich, Philosoph und IT-Unternehmer.

Wir treffen uns wie üblich ab 17:00 Uhr. Um 17:30 Uhr starten wir mit zwei Impulsvorträgen.

Ich komm nicht davon los

Ist der Kontakt zur digitalen Welt eine Droge? Wenn ja, wie komme ich von ihr los? Darüber wird Daniela Otto aus ihrer eigenen Erfahrung und aus wissenschaftlicher Perspektive sprechen. Ihr Buch “Digital Detox” wird von der Presse als “wissenschaftlich fundiert und unterhaltsam” beschrieben, genau die richtige Mischung für unseren Abend.

Was war nochmal die Frage?

Jeder kennt das: Man liest einen langen Text, der irgendetwas erklären soll und fragt sich am Ende: Was war noch mal die Frage? Matthias Hagen forscht u.a. daran, wie Computer aus der Antwort die Frage rekonstruieren kann. Wie das geht, wird sein Vortrag zeigen.

Nach den Vortrag wird unsere Diskussion ans Licht bringen, ob wir uns aus der Sklaverei der Digitalen Droge befreien können oder ob uns die neuen Möglichkeiten und Verheißungen vielleicht immer mehr in ihre Abhängigkeit treiben – oder ob wir, wie bei anderen “Drogen”, zu einem ganz entspannten Verhältnis zwischen Knechtschaft und Herrschaft finden werden.

Wie immer schließt sich daran ein Get Together mit der Möglichkeit zum entspannten Weiterdiskutieren und Netzwerken an.

Die Mitwirkenden

Dr. phil. Daniela Otto, geboren 1985, ist promovierte Literaturwissenschaftlerin, Journalistin und Dozentin für Literatur-, Film- und Medienwissenschaften. Webseite zum Buch

Prof. Dr. Matthias Hagen ist Juniorprofessor an der Bauhaus-Universität Weimar und Head der Junior Research Group “Big Data Analytics”. Zur Webseite

Jörg Friedrich, INDAL-Geschäftsführer, Publizist, Philosoph.

Ansprechpartner:

Jörg Friedrich

jf@indal.de
01 72 53 26 019

Zusatzinformationen: Bei älteren Navigationsgeräten bitte als Zieladresse Grevener Straße 91 eingeben. Es gibt eine Tiefgarage, Kosten pro Stunde 1 €.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung? Zum Kontaktformular

Veranstaltungsort:

Factory Hotel Münster, Lower Seaside
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster

Adresse: Factory Hotel Münster, Lower Seaside

An der Germania Brauerei 5
48159 Münster